HERZLICH WILLKOMMEN

 

Wir, die Kehner Junggesellen 1652 eV. Vorst begrüßen Sie recht herzlich auf unserer neuen Homepage.

Auf den nachstehenden Seiten wollen wir Ihnen unsere Gemeinschaft, unsere Sitten und Werte und unsere Geschichte nahe bringen. Darüber hinaus nutzen wir das Internet, um Neuigkeiten und Aktivitäten unseren Mitgliedern und Interessierten bekannt zu geben.

Die Geschichte zeigt, dass sich das Schützenwesen in unserer Heimat immer wieder den Herausforderungen der Zeit gestellt hat und in Treue und Verantwortung auch künftig zu unseren Idealen „Für Glaube, Sitte und Heimat" stehen wird.

Daher liegt uns unsere Jugendarbeit besonders am Herzen. Wir versuchen das ganze Jahr über unserem Nachwuchs ein buntes und abwechslungsreiches Programm zu bieten. Alles über unsere gemeinsamen Aktivitäten und Ausflüge können Sie im Bereich Jugend nachlesen.

Wir veranstalten unser Schützenfest immer im Rhythmus von drei Jahren. Aber auch so sind wir bei Veranstaltungen, die unser geliebtes kleines Dorf bietet, zu finden.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und wünschen viel Spaß beim Lesen.

 

Ihre und Eure Kander


Schützenbruderschaft

Die Honschaft Kehn, die kirchlich zur Gottharduskirche in Vorst gehörte, war eine selbstständige politische Gemeinde und bildete mit den Orten Schiefbahn und Kaarst das Amt Liedberg. Die Einwohner heißen deshalb in den Akten öfters die Liedbergischen im Gegensatz zu den Kempischen. Ein Bach die sogenannte Dorfflöth, bildete die Grenze zwischen den Hohnschaften Kehn und Vorst.

1652 e.V. Vorst

Der Bach entspringt bei Forstwald, fließt zwischen der alten Muttergottesvikarie und dem Pastorat durch und trennt so das Dorf in zwei Teile. Beim Austritt aus dem Dorf lief die Grenze "rund um die Dell" wie es in Kehner Protokollen von 1653 heißt, so dass der Dellhof zu Kehn gehörte. Diese Grenze zwischen den beiden Bruderschaften hat sich bis heute erhalten.

Kontaktieren Sie uns

  • Kehner Junggesellen
    Schützenbruderschaft 1652 e.V. Vorst
    Postfach 2102
    47913 Tönisvorst

  • E-Mail Adresse:
    vorstand@kander-online.de